Energie Sparen

Niedrigere Stromkosten:
eine Markise kann
genug sein

Eine Markise ist das älteste Klimatisierungssystem, das immer noch wirksam ist. Eine Außenmarkise – z. B. eine Fall- oder Armmarkise – kann die Innentemperatur in den heißesten Stunden des Tages um einige Grad senken.

Dies ist effektiver, wenn der Stoff der Jalousie dunkel ist, da er der Sonnenenergie besser standhält als ein heller Stoff.

Die Klimaanlage kann kürzer oder gar nicht eingeschaltet werden, um Energiekosten zu sparen. Das Europäische Parlament den Sonnenschutz als eine der Möglichkeiten zur Senkung der Energiekosten in Gebäuden anerkennt.

Energieleistung

Die Wirksamkeit der internen Markisen. Auch eine Markise kann also die Energieeffizienz Ihres Hauses verbessern. Dieser wird von Wärmetechnikbüros berechnet und zertifiziert.

Der Wert, mit dem sie gemessen werden, ist der “gtot” (passiver Solargewinn), d. h. der Prozentsatz der Sonnenenergie, den der vor einer Glasfläche angebrachte Stoff nicht abweisen kann, sondern nach innen dringen lässt.

Die Energieleistung wird sowohl von der Art der Markise als auch von der Farbe des Stoffes beeinflusst. Wussten Sie zum Beispiel, dass eine außen am Fenster angebrachte Markise viel effektiver ist als eine innen angebrachte? Eine außen angebrachte Markise bewirkt eine Wärmereduzierung von 85/90%, eine innen angebrachte Markise mit demselben Stoff nur 40/50%.

Gibus Ateliers können Ihnen die technischen Datenblätter all unserer Markisenstoffe zeigen und Sie bei Ihrer Wahl beraten. Außerdem können wir Ihnen den geeignetsten Fachmann für die Berechnung der Energiebilanz Ihres Hauses empfehlen.

FACHHÄNDLER
Finden Sie
das nächstgelegene
Fachgeschäft.

Gibus Ateliers sind geschulte und spezialisierte Fachhändler,
die Sie bei der Wahl Ihres Gibus-Produkts optimal unterstützen!

Abonnieren Sie den Newsletter
Privacy Policy