Gibus logo Gibus logo

Modern Haus

  • typology: Privathaus
  • urlaubsort: San Martino di Lupari (PD) - Italien
  • Installierte Gibus-Produkte: Joy + Click Zip
  • Gibus Atelier: COCCO SAS DI COCCO CRISTIAN & C.
Immagine di anteprima (orizzontale)
Immagine di anteprima (squadrata)
Immagine di anteprima (verticale)
Destinazione

Dem Außenbereich Ihres Eigenheims einen neuen Look verleihen und gleichzeitig im Garten einen Raum schaffen, der das ganze Jahr hindurch nutzbar ist: genau dieses Ziel können Sie mit einer Gibus-Pergola erreichen. 

Es handelt sich dabei um eine Lösung, die sich problemlos in jedes Ambiente einfügt. Der Beweis dafür sind die im vergangenen Mai auf dem Grundstück von Marco Squizzato durchgeführten Arbeiten. „Mein Haus hat eine 6 Meter lange Fensterfront zum Garten hinaus“, erklärt der Besitzer. „Das Hauptziel war es, einen Schattenplatz in der schönen Jahreszeit zu schaffen und im Winter das Sonnenlicht so gut als möglich auszunutzen. Eine gewisse Zeit habe ich ein Sonnensegel verwendet, aber ich wollte eigentlich einen festen Aufbau. So kam mir die Idee einer Pergola”.

Nachdem er einige Vorschläge ausgewertet hatte, fiel die Wahl Herrn Squizzatos auf ein Gibus-Produkt: “Ich kannte die Marke und meine technischen Kenntnisse erlaubten es mir, die verwendeten Materialien und Technologien miteinander zu vergleichen, wobei Gibus den anderen Produkten zweifelsohne überlegen war“.  

Der nächste Schritt war der, mit dem regionalen Fachbetrieb Kontakt aufzunehmen: Cocco Tende di Cristian Cocco mit Sitz in Castelfranco Veneto, in der Provinz Treviso, hat sich um den Aufbau gekümmert. „Wir haben mehrere Möglichkeiten ins Auge gefasst“, betont der Inhaber Herr Cocco, „darunter auch eine Twist-Pergola, haben uns dann aber für das Modell Joy entschieden, denn es entsprach den Bedürfnissen des Kunden am allerbesten”.

Med Joy ist die neue bioklimatische Pergola mit einem einfachen, schnörkellosen Design, die die wichtigsten Eigenschaften der Gibus-Produkte in sich vereint. Bei diesem Modell bilden Trend und Leistung eine Einheit: Die Abdeckung aus verstellbaren Lamellen – die sich aufgrund von Linearmotoren in einem Winkel von 0 – 120 Grad verstellen lassen – schafft unter der Pergola eine angenehme, leichte Brise und somit auch an heißen Tagen ein ideales Mikroklima. Sind die Lamellen geschlossen, garantieren sie hingegen absoluten Schutz vor Regen, Unwetter und Insekten.

„Wir haben ein Doppelmodul verwendet, das an der Außenwand des Hauses befestigt wurde“, erklärt Herr Cocco. „Die beiden seitlichen Verschlüsse erlauben es, die Pergola das ganze Jahr hindurch zu nutzen. Im Innern wurden sogar LED-Leuchten installiert. Wie alle Gibus-Produkte, erwies sich auch das Modell Joy als extrem anpassungsfähig: Wir mussten eine zentrale Halterung schaffen, um die Pergola am Tragebalken zu befestigen, was auch problemlos möglich war”. Und alles, ohne die Aufbauzeiten zu verlängern, denn für die komplette Montage der Pergola genügte ein Arbeitstag unter dem Einsatz von vier Mitarbeitern.

Das Ergebnis? „Mehr als positiv“, meint Herr Squizzato. „Jetzt verfüge ich über einen Platz unter der Sonne, den ich das ganze Jahr hindurch nutzen kann und dessen Design ich wirklich sehr schätze”.

Informationen anfordern

* campi obbligatori

Das Hauptziel war es, einen Schattenplatz in der schönen Jahreszeit zu schaffen und im Winter das Sonnenlicht so gut als möglich auszunutzen.

newsletter-white

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit allen Nachrichten von Gibus, abonnieren Sie den Newsletter.