Seitliche Pergolen

Die seitlichen Pergolen gibt es als Einzel- oder Mehrfach-Modul. Die erstgenannten sind an der Wand befestigt und werden von zwei Profilen getragen. Die anderen werden von einer Anzahl von Profilen getragen, die von der Länge der Pergola abhängig sind.
 
Die Neigung der Bahnen, die die Struktur vervollständigen, lässt das Regenwasser in Richtung auf die Profile ablaufen. Diese leiten es dann auf den Boden ab.
Die Mehrfach-Modul Version kann größere Flächen abdecken. Auch bei dieser Version wird das Regenwasser durch die Profile des Gerüsts der Pergola nach unten hin abgeleitet .
 
Die seitlichen Pergolen sind eine geschützte Struktur und aus Elementen der Spitzentechnologie zusammengebaut. Normalerweise werden die Bahnen aus verdunkelndem PVC hergestellt, das vor UV-Sonnenstrahlen und hohen Temperaturen schützt.
 
Gibus bietet auch die Option, den Raum mit seitlichen Abdeckungen vor dem Wind zu schützen. Als seitliche Abdeckungen gibt es gläsernen Windschutz aus widerstandsfähigen Scheiben aus verhärtetem Glas, die auch vor Regen und Lärm schützen. Sie sind leicht zu reinigen und bieten vor allem von innen gesehen einen szenischen Effekt ohnegleichen, da man das Panorama durch eine große durchsichtige Oberfläche bewundern kann.