Pergolen

PERGOLEN: OB ANGEBAUT, FREISTEHEND ODER BIOKLIMATISCH -

BEI SO VIEL AUSWAHL IST SICHER AUCH FÜR SIE DIE RICHTIGE DABEI!

Die Pergolen von Gibus inspirieren sich an der einfachsten und ältesten Sonnenschutzkonstruktion des Mittelmeerraums und bieten denselben herrlichen Flair. An Gebäudewände angebaute Pergolen oder freistehende Pergolen im Garten, am Meer oder am Schwimmbad.
90°-Pergolen, die die Linearität des Horizonts zur Geltung bringen oder geneigte Pergolen, die sich harmonisch in ein Gebäude eingliedern.

Die robuste und widerstandsfähige Struktur ist aus pulverlackiertem Aluminium gefertigt, das Faltdach mit Faltprofilen aus PVC.

Dank ihres variabel verstellbaren Lamellendachs regulieren die bioklimatischen Pergolen das Mikroklima auf vollkommen natürliche Weise. Sind die Lamellen geöffnet, schützt die Überdachung vor der Sonne und lässt eine leichte Brise einströmen. Sind die Lamellen hingegen geschlossen, schützt das Dach vor Regen.

Alle Pergolen von Gibus sind als Einzelmodule und als Mehrfachmodule erhältlich, mit einer individuell bestimmbaren Anzahl von Stützen, und werden also problemlos unterschiedlich dimensionierten Anwendungen gerecht.

 

Überdachungen

Wer bereits eine Pergola oder eine Laube besitzt, kann sie mit einer Überdachung von Gibus versehen. Dabei handelt es sich um Faltdächer aus PVC-Tuch, einem Material, das Hitze und Licht nach außen abweist. Im Sommer einfach unabkömmlich! Die Faltdächer von Gibus sind garantiert langlebig, UV-fest, wetterfest, und halten Temperaturschwankungen, Hitze und Frost problemlos stand. Auf Anfrage kann im Trägerprofil der Pergola ein Schutzdach eingebaut werden, das Das eingefahrene Markisentuch schützt.

SEITLICHER VERSCHLUSS für Pergolen

Auch in den kühleren Monaten kann eine Pergola in einen gemütlichen, bewohnbaren Raum verwandelt werden: dafür sorgen die Heizstrahler und die Windschutzverglasungen Glisse und Skate. Fallmarkisen hingegen schützen Ihre Pergola vor Regen, Wind und Staub.

Regenwasserablaufsystem

Es ist da, aber man sieht es nicht. Denn es ist vollkommen in der Trägerstruktur eingebaut. Wenn es regnet, fließt das Regenwasser dank der Neigung des Tuches in die Regenrinnen, von dort in die Stützen und dann durch die Öffnungen an den Enden der Stützen in den Boden ab.

Beleuchtungselemente für Pergolen

Eine beleuchtete Pergola kann bei Tag und bei Nacht genutzt werden. Drei einstellbare energiesparende Beleuchtungslösungen:

  • Led Linear, eine vormontierte LED-Leiste, die unter den Faltprofilen angebracht werden kann.

  • Led Spot, in die Faltprofile eingebaute LED-Leuchten

  • Led RGB, eine eingebaute LED-Leuchtlinie, die in den bioklimatischen Pergolen stimmungsvolle Farbeffekte schafft.

Motoren und Automatisierung

Dank der motorbetriebenen und automatisierten Systeme unserer Pergolen reicht ein Klick auf die Fernbedienung, um die Überdachung zu öffnen oder zu schließen. Daneben sind auch Sensoren für Sonne und Wind erhältlich, die das Faltdach je nach Wetter öffnen oder schließen sowie natürlich auch manuelle Systeme.

 

Was suchen Sie?

Möchten Sie weitere Informationen zu unseren Pergolen erhalten? Einen Kostenvoranschlag? Eine Erklärung?
Wir sind hier!