Segel

Akzente setzen - das können die leichten und dennoch ausgesprochen robusten Sonnensegel für Außenbereiche von Gibus besonders gut.

Robust sind die Segel aus laminiertem weißem Polyester-Segeltuch. Oder aus Tempotestar, in einer Vielfalt von Farben erhältlich. Oder aus Resinat (einem geharzten Stoff), in 8 Farben erhältlich.

Robust sind die radial verlaufenden Nähte des Sonnensegels, genau wie die von Schiffssegeln. Sie garantieren den Sonnensegeln für Außenbereiche eine perfekte Spannung und ein einfaches Einfahren und verhindern, dass sich bei Regen Pfützen bilden. 

Robust ist die Basiskonfiguration mit 4 geneigten Stützen aus Edelstahl, die durch kreisrunde Sockel im Boden verankert werden. Falls notwendig, kann das Sonnensegel auch an eine Wand angebaut werden.

Bläst der Wind zu stark - über 40 km/h - fahren der vorschriftsmäßig eingebaute Windmesser sowie die serienmäßigen, völlig motorbetriebenen Ein- und Ausfahrsysteme die Sonnensegel automatisch ein. Ein Sonnensegel mit einem Auszug von 10 Metern wird in nur 40 Sekunden eingefahren.

Und wenn es Abend wird, bietet Ihnen Ihr Sonnensegel die Möglichkeit, den Tag zu verlängern und noch ein wenig draußen zu verweilen: es kann nämlich mit LED-Leuchten versehen werden, die mit einem Bügel an den Stützen befestigt werden und für eine stimmungsvolle Abendatmosphäre sorgen.